Arbeitsgemeinschaft klassisch homöopathisch behandelnder Ärzte

Forschung

Unsere Expertise in der Homöopathie begründet unser Forschungsinteresse sowohl national als auch international. Unsere Forschungsschwerpunkte sind die klinische Forschung, die Grundlagenforschung und die Ausbildungsforschung. Neben quantitativen Forschungsfragen integrieren wir gleichwertig qualitative Überlegungen und entwickeln experimentell neue Forschungsmethodik. Unser Engagement dient dem Allgemeinwohl. Unsere Forschung ist ergebnisoffen. Sie gedeiht in Unabhängigkeit.

Projekte

Als Ärztinnen und Ärzte ist unser vorrangiges Ziel die Heilung von Menschen. Durch unsere Projekte möchten wir die Homöopathie auf hohem Niveau für alle Bürgerinnen und Bürger frei wählbar verfügbar zu machen. Um dies zu erreichen engagieren wir uns im Bereich der Forschung, der Politik und der Lehre. Durch diese Projekte wollen wir wissenschaftlich begründet Entscheidungshilfen für staatliche und politische Maßnahmen in unserer Gesellschaft beisteuern und die Akademisierung der Homöopathie voranbringen.

Mitglieder

Unsere Mitglieder zeichnet ihre große klinische Erfahrung in der Anwendung der Homöopathie aus. Ihr Wissen steht sicher auf den Forschungsergebnissen von Samuel Hahnemann. Die Mitglieder der Gesellschaft pflegen und fördern einen wertschätzenden und ergebnisoffenen wissenschaftlichen Diskurs. Sie unterstützen gegenseitig ihre Lern- und Weiterbildungsprozesse. Sie aktualisieren regelmäßig ihr Wissen zum aktuellen Stand der Forschung. Alle Mitglieder sind der „Guten Wissenschaftlichen Praxis“ kompromisslos verpflichtet.

Aktuelles

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Menü